Hier sind Sie willkommen Tel.: 02621- 6298580 Praxis IDA WOLSFELD
 Hier sind Sie willkommen Tel.: 02621- 6298580 Praxis  IDA WOLSFELD 

Gästebuch

Hat Ihnen unsere Sitzung weitergeholfen? Wie hat Ihnen mein Seminar oder Workshop gefallen? Teilen Sie mir Ihre Meinung mit. Über einen Kommentar in meinem Gästebuch würde ich mich sehr freuen.
 

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Helga Weichelhöfer (Freitag, 10. November 2017 12:10)

    Liebe Ida,
    deine Meditation ist phantastisch. Mir kamen die Tränen vor Glück, woooow. Du sprichst Worte, die ich immer gerne hören wollte, die sooooo gut tun, danke vielmals.
    Es berührt mich ganz tief innen.

  • Astrid (Montag, 06. November 2017 18:29)

    Liebe Ida,
    vielen Dank für Deine CD "Einfach frei", so positiv, so stark, so angenehm, so liebevoll - diese Meditation berührt mich sehr. Ich bin dankbar und vorfreudig auf alles was es noch in mir zu entdecken gibt :-) Ich grüße Dich! Astrid

  • Sharon Cusens (Montag, 06. November 2017 12:31)

    Ich habe die Meditation CD 'Endlich Frei' ausprobiert und bin davon wirklich begeistert! Ich werde es als eine Erhaltungstherapie, direkt bei mir Zuhause/Malta behalten, damit ich durch die 20 Minuten- Meditation immer in meiner inneren Balance bleibe, und endlich frei sein kann. Das ist ein Werkzeug, mit dem ich mich selbst immer wieder aufbauen kann, Super! Danke für deine Kompetente Meditations CD liebe Ida.

  • Katrin Oesterwind (Samstag, 05. August 2017 09:17)

    Liebe Frau Wolfsfeld,
    ein inspirierendes und aufschlussreiches Gespräch liegt hinter mir.
    Es ist immer wieder interessant zu erfahren, wie mein Körper auf Ihre Therapien reagiert, und so vieles in andere Richtungen gelenkt wird!
    Ich bin sehr froh, den Weg zu Ihnen gefunden zu haben.

    Herzlichst Katrin Oesterwind

  • Michelle (Mittwoch, 05. April 2017 13:16)

    Eine super tolle Heilpraktikerin, die Behandlung(en) bei ihr haben mir sehr geholfen und sind gold wert! Vielen lieben Dank Frau Wolsfeld!

  • Alexander Quest (Freitag, 17. Februar 2017 17:51)

    Liebe Frau Wolsfeld,

    Sie waren immer da, wenn ich jemanden brauchte, um zu reden, wenn ich an meiner Kraft zweifelte und dachte, dass ich nicht weitergehen konnte. Sie gaben mir den Mut, den ich nie hatte.
    Ich werde mich für immer daran erinnern und dankbar sein.
    In tiefer Verbundenheit, Alexander Quest

  • Brigitte (Mittwoch, 15. Februar 2017 19:02)

    Liebe Frau Wolsfeld,
    Ein großer Druck ist weggefallen in meinem Inneren. Sachen, die mich sonst "getriggert" haben, machen mir überhaupt nichts mehr aus. Ich habe tatsächlich das Gefühl, dass mein uralter Glaubenssatz gelöscht ist. Es ist einfach nichts mehr von dieser Hoffnungslosigkeit und Angst spürbar, sondern stattdessen Neugier und Zuversicht. Dass dieser Knackpunkt so einfach "gelöscht" wird - das ist wie ein Wunder für mich.
    Und noch etwas ist bemerkenswert. Obwohl wir das Thema "Essen" gar nicht explizit behandelt haben, habe ich keinen Drang mehr, alles Mögliche zu essen. Wenn ich satt bin, bin ich satt - ich spüre überhaupt keinen Zwang mehr, noch etwas zu suchen.
    Das ist so eine Erleichterung, wenn solche uralte Lasten einfach verschwinden!
    Vielen Dank für Ihre wertvolle, intensive Arbeit gestern.

  • B.Herrmann (Mittwoch, 18. Januar 2017 17:55)

    Ich bin Mutter eines an ADHS erktankten Sohnes, er ist heute 15 Jahre alt. Der wEg bis hierher war schwierig, obwohl ich selbst ausgebildete Therapeutin bin und eine ADHS-Fachpraxis habe. Sehr, sehr Vieles haben wir ausprobiert, angefangen bei Homöopathie, Bioresonanaz, KISS-Behandlung, Ostheopathie und Physiotheraapie, jahrelange Ergotherapie, Verhaltenstherapie, Behandlung beim Kinder-und Jugendpsychotherapeutenund medikamentöser Behandlung, die z.Zt. auch sicherlich noch sinnvoll ist. Immer wieder sind wir ein Stückchen weiter gekommen, aber nach wie vor war das Verhältnis zwischen meinem Sohn und mir durch etwas belastet, was nur schwer zu greifen, aber stets spürbar war. Mein Sohn stand sich oft "selbst im Weg", setzte sich unter Druck und reagierte mit Wut und Verzweiflung, wenn ihm etwas nicht gelang. Da er sich in solchen Situationen weder selbst in den Griff bekommt noch sich von anderen helfen lässt, war meine Hilflosigkeit entsprechend groß. und ich habe immer gespürt, dass meine große Sorge und Hilflosigkeit etwas ist, das ihn zusätzlich blockiert.
    Von einer Freundin, die selbst Pädagogin ist und ebenfalls einen Sohn mit ADHS-Problematik hat, erfuhr ich von Frau Wolsfeld. Über die Resultate gleich nach der ersten Stunde war meine Freundin so verblüfft und begeistert, dass auch ich mich an Frau Wolsfeld gewandt habe. Was für eine gute Entscheidung! Es ist schwer zu beschreiben, wie ihre Therapie funktioniert, aber sie macht die Blockaden auch für die betroffenen Kinder über den eigenen Körper so sichtbar und erfahrbar, dass sie einen neuen Zugang bekommen können - was über Sprache oft nicht möglich ist. Frau Wolsfeld findet schon nach kurzer Zeit und ohne viel Information heraus, wo der Kern des Problems liegt und geht dieses sofort und ohne Umschweife an - und dies in einer solch sicheren Art und Weise, dass man sich vom ersten Moment an sicher und aufgehoben fühlt, auch wenn man nicht wirklich versteht, was da vor sich geht...Mein Sohn und ich spürten gleich nach der ersten Behandlung eine signifikante Veränderung im Alltag, im Umgang miteinander und im Umgehen mit problematischen Situationen. Ich konnte nun eine ruhige, neutrale Distanz bewahren, wenn er mal wieder ungehalten war (was deutlich weniger vorkam) und gleichzeitig hatte ich Zugang zu einem gütigen Verständnis, weil ich mich nicht mehr angegriffen fühlte und nicht mehr ein wunder Punkt in mir immer wieder Alarm schlug. Meine große, quälende Sorge um dieses Kind ist nun einem normalen Maß gewichen, ich vertraue auf seine innere Kraft und seine Möglichkeiten, die er mit Hilfe von Frau Wolsfeld sicherlich noch weiter entwickeln und freilegen wird. Er selbst ist ruhiger, verständiger, kann logischer denken, nimmt seine Umwelt klarer war, kann schneller reagieren und schafft es sehr schnell, seine Wutanfälle im Keim zu ersticken. Dies erleichert uns den Umgang miteinander sehr und macht es möglich, auch wieder unbelastete Situationen miteinander zu erleben. Er verstehet auch schulische Inhalte viel schneller und kann meinen Erklärungen besser folgen - auch deshalb, weil er nicht gleich genervt und heftig abwehrt, wenn etwas Neues auf ihn zukommt oder er es nicht gleich versteht. Solche Situationen haben früher wahre Dramen herauf beschworen, nun laufen sie ins Leere und machen einem neuen, konstruktiven Umgang Platz.
    Der nächste Termin steht schon - ein wenig gibt es noch "abzuarbeiten", aber ich war selten zuvor so zuversichtlich, dass es gelingt...
    Ein herzliches Danke-Schön an Ida Wolsfeld! Wir freuen uns beide auf die weitere Begleitung.
    B. Herrmann

  • folien (Montag, 19. Dezember 2016 18:46)

    Dank ihnen habe ich meine Prüfung bestanden. Vielen vielen dank dafür.

    Lg Anna

  • Torsten Hoffmannbeck (Freitag, 02. Dezember 2016 13:05)

    Frau Wolsfeld ist seit 2008 meine Begleitung bei schwierigen Lebenssituationen und ich bin wirklich froh, eine so engagierte und effiziente Therapeutin und Beraterin gefunden zu haben. Dank ihrer Hilfe habe ich selbst unangenehme Ereignisse als Bereicherung und Herausforderung empfunden und bin an Ihnen gewachsen. Bezogen auf meine Familie, meinen Beruf und meine finanzielle Situation hat sich die Investition in Zeit und Honorar mehr als bezahlt gemacht.
    Torsten Hoffmannbeck
    Fachlehrer Physiotherapie
    IFBE med. GmbH

  • A. (Dienstag, 22. November 2016 15:43)

    Liebe Frau Wolsfeld,

    ich weiß nicht, ob Sie sich noch daran erinnern, aber ich war vor ein paar Monaten bei Ihnen, weil ich durch meine Matheprüfung gefallen bin. Gestern habe ich die Nachricht bekommen, dass ich
    bestanden habe! Das lag zwar einerseits auch daran, dass ich das ganze Semester über viel gelernt habe, andererseits hat mir aber auch Ihre Behandlung geholfen die Situation anders zu betrachten und mein Problem anzugehen. Zu Anfang fiel es mir sehr schwer aber ich habe nach und nach gelernt, mehr auf mich selbst zu vertrauen und mich nicht allzu sehr von vergangenen schlechten Erfahrungen mit Lehrern und Klausuren beeinflussen zu lassen. Ich habe in dem halben Jahr auch viel gelernt, was mir als Grundschullehrerin helfen wird die Kinder, die Ähnliches durchmachen, besser zu
    verstehen.
    Herzlichen Dank auch an Sie!

    A.

  • Sharon Cusens (Mittwoch, 02. November 2016 18:22)

    Ich bin in den letzten 3 Jahren immer wieder zur Behandlung diverser Beschwerden im Zusammenhang mit eine sehr schwierigen persönlichen Krise zu Frau Wolfsfeld gegangen. Die Behandlung, die auf ein tiefgreifendes Coaching meiner diversen Problem-felder zielte, hat bei mir zu einer erheblichen Verbesserung meines Gesamtbefindens geführt.
    Bereits nach den ersten Behandlungen, ging es mir deutlich besser. Frau Wolfsfeld hat mir eine Reihe von äußerst nützlichen "Werkzeugen," an die Hand gegeben, die maßgeschneidert für meine Situation waren. Schnell habe ich mehr Kraft und tieferes Selbstvertrauen erlebt. Ich konnte daher schnell meine Situation bewältigen.


    In der Rückschau möchte ich sagen, Frau Wolfsfeld's Kompetenz, ist wie BOTOX für die SEELE!

    Ich hoffe, dass viele Menschen die Kompetenz von Frau Wolfsfeld entdecken.
    S.C.

  • Zsuzsanna Dragon (Dienstag, 25. Oktober 2016 10:08)

    Liebe Frau Wolfsfeld,
    seit ich selber mit der Ausbildung zur Kinesiologin begonnen habe, habe ich eine Menge Bücher verschlungen. Ihr Buch NAS ist eines davon, das ich immer wieder zur Hand nehme.
    Herzliche Grüße,
    Zsuzsanna Dragon

  • B. Jung (Donnerstag, 08. September 2016 09:20)

    Liebe Ida,
    vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich genommen hast, und all deine Unterstützung. Deine Intuition hat mich sehr viel weiter gebracht. Du bist eine ganz wunderbare Heilerin und ich bin von
    Herzen dankbar, dass ich dich kennen gelernt habe.
    Fühl dich bitte ganz doll von mir umarmt. Ich wünsche dir von Herzen alles Gute.

    Glg Beate

  • Rolf Tippmann (Freitag, 02. September 2016 18:35)

    Ich war am Sonntag in Bonn.
    Wir haben einen Spaziergang gemacht! 😊 Es ging gleich nach dem Parken steil bergan und ich war sehr erstaunt, wie raumgreifend ich da hinauf stapfen konnte. Und der Satz: "wie weit kann mein Atem
    sein, wenn ich alles loslasse was ihn einschränkt", war da und richtig. Oben hatte ich noch Luft was zu sagen. Hat sich gut angefühlt.

    Liebe Grüße,
    Rolf Tippmann

  • E. Lang (Donnerstag, 01. September 2016 11:45)

    Liebe Frau Wolsfeld,

    ich war vor vielen Jahren mal mit meinem Sohn bei Ihnen zu einer Behandlung. Die Behandlung war super und sehr erfolgreich.
    Herzlichen Dank und viele Grüße,
    E. Lang

  • Beate J. (Dienstag, 23. August 2016 12:32)

    Hallo du gute Seele,
    ein ganz, ganz dickes Danke für deine Intuition.
    Deine Bilder/ Geschichten arbeiten in mir. Und ich stelle fest, dass ich noch immer gern das pralle Herz, das knackige Blatt, das makellose Tuch wäre... Ich habe mich dieser Tage sehr in mich selbst
    zurückgezogen, um das alles sacken zu lassen. Heute kam dann sehr viel Tatkraft zu mir und ich mache Fortschritte.

    glg Beate

  • AK (Mittwoch, 03. August 2016 13:00)

    Hallo Ida,
    vielen lieben Dank für deine Hilfe gestern.Es hat wirklich geholfen, in jeder Hinsicht. Mir geht es deutlich besser.
    Grüße Andy

  • Karin Adams (Mittwoch, 03. August 2016 12:57)

    Ein herzliches Dankeschön Frau Wolsfeld.
    Tanja kam wie verwandelt von Ihrer Behandlung nach Hause.
    Wünsche Ihnen alles Gute.
    LG Karin Adams

  • UP (Samstag, 30. Juli 2016 09:33)

    Liebe Frau Wolsfeld, ich bin begeistert von Ihnen und Ihren Behanldungsmethoden. Wir sind mir Ihnen auf dem richtigen Weg, um weitere Erfolge zu erzielen. Vielen Dank!

  • Astrid Modex (Mittwoch, 13. Juli 2016 13:36)

    Liebe Ida!
    Ich bin froh, und die Schwellung meiner Augen ist schon ganz zurückgegangen. Die Haut ist zwar noch rot, aber Zeit zum Heilen darf auch sein!
    Du hast mich wieder inspiriert! Danke.

  • sandra kühn (Sonntag, 10. Juli 2016 01:10)

    Die sitzung hat mir sehr viel weitergeholfen. vielen dank

  • Uwe H. (Mittwoch, 08. Juni 2016 15:50)

    Hallo Frau Wolsfeld,

    mein Knie wird besser :-), danke!

    Viele Grüße,
    Uwe H.

  • Ulrike G. (Freitag, 20. Mai 2016 12:20)

    Hallo Frau Wolsfeld,
    mein Sohn (13 Jahre) hat sich seit der Behandlung bei Ihnen wirklich sehr gut gemacht. Ich würde sagen, in der Entwicklung hat er sehr viel aufgeholt. Sein grösstes Problem ist nun endlich
    Geschichte! In Mathe hat er es nun von einer 5 auf eine 3 geschafft, was in meinen Augen ein riesen Erfolg ist. Wenn ich seine Schulnoten noch vor einem halben Jahr sehe, dann ist doch schon eine
    gewaltige Verbesserung da, auch im Unterricht stört er nicht mehr, in keinem Fach mehr!
    Vielen lieben Dank Ihnen, Frau Wolsfeld.

    Viele, liebe Grüße
    Ulrike G.

  • Astrid Modex (Mittwoch, 09. März 2016 11:08)

    Hallo Ida,

    Du hast gesehen wie belastet meine Augen waren, so schlimm wie nie zuvor, ödematös mit Juckreiz, und Du hattest unverzüglich Zeit für mich… Deine Behandlung und Aufmerksamkeit haben mir sofort gut
    getan, das habe ich noch am selben Abend empfunden.

    Stell´ Dir vor: Bereits zwei Tage später konnten meine Arbeitskollegen nicht mehr erkennen wie betroffen meine Augen waren!
    Das war so besonders für mich… ja, ich habe diese Besserung/Heilung wohl für möglich gehalten. Und das verdanke ich Dir!

    Das war vor einer Woche… und es hat mich noch weiter bewegt, und mir ganz viel Zuversicht geschenkt, in jeder Hinsicht.

    Einmal mehr herzlichen Dank an Dich, Ida!

    Von Herzen,
    Astrid

  • Thomas Ludwig (Donnerstag, 05. November 2015 10:15)

    Liebe Frau Wolsfeld,

    ein großes und vor allem herzliches Dankeschön für die vielen kleinen und das große Wunder welches Sie für mich und in mir vollbracht haben.
    Ein ganz besonderen Dank auch wegen der Lösung von seelischen Knoten, von denen ich eigentlich nur im Unterbewußsein ahnte -
    Hilfe als ich Sie am dringensten brauchte und mit einer Nachhaltigkeit, von der ich jeden Tag aufs Neue profitiere. Mir geht es trotz der gegeben Situation wirklich sehr gut und ich werde Ihre
    Ratschläge mit in meine zukünftigen Entscheidungen einfließen lassen.

    Herzliche Grüße von
    Thomas Ludwig

  • Andrea (Dienstag, 29. September 2015 12:33)

    Liebe Ida,

    nachdem ich jetzt fast ein Jahr Pflaster klebe, wollte ich mich doch mal melden. Ich habe mittlerweile 16 Kilo abgenommen. Dass das so wirklich funktioniert hätte ich nicht gedacht. Das
    Entgiftungspflaster finde ich besonders gut. Die Natalie klebt zu ihren Prüfungen mittlerweile AEON. Hilft sehr und sie hat seitdem auch kaum noch Hautprobleme.

    Liebe Grüße Andrea

  • P. Jungbluth (Mittwoch, 23. September 2015 16:52)

    Seher geehrte Frau Wolsfeld,

    ich muss zugeben, dass ich lange gezögert habe, bevor ich einen Termin bei Ihnen ausgemacht habe. Ich war nämlich noch nie bei einem Heilpraktiker.
    Die Sitzung bei Ihnen war unbeschreiblich. Ich bin so froh, da gewesen zu sein und Sie haben mir sehr geholfen.
    Vielen lieben Dank.

  • Heike Ahrens (Freitag, 04. September 2015 09:35)

    Liebe Frau Wolsfeld,

    ich bin sehr glücklich darüber Sie gefunden zu haben.
    Es ist absolut faszinierend, wie Sie es schaffen, das Hirn mit dem Herzen zu verheiraten.
    Ich fühle mich bei Ihnen immer sehr gut aufgehoben und danke Ihnen von ganzem Herzen für Ihre Hilfe!

  • Martina und Johannes Dommermut (Freitag, 17. Juli 2015 12:42)

    Sehr geehrte Frau Wolsfeld,
    mein Mann und ich sind schon viele Jahre in Ihrer Behandlung. Wir sind immer wieder erstaunt darüber, was wir lernen können und sehr angetan davon, wie gut uns die Sitzungen bei Ihnen bekommen.
    Vielen Dank von uns beiden

  • M. Weber (Freitag, 26. Juni 2015 16:58)

    Sehr geehrte Frau Wolsfeld,
    ich bin vor ca 6 Jahren auf Empfehlung in Ihre Behandlung gekommen. Damals hatte ich Schmerzen und litt unter Panik Anfällen. Heute nehme ich immer noch gerne in Ihre Leistung entgegen, aber nicht
    weil ich krank bin oder mich schlecht fühle, sondern weil es mir einfach gut tut.
    VIELEN DANK

  • Sandra Dünnes (Mittwoch, 24. Juni 2015 17:20)

    Hallo liebe Ida ,
    auch ich kann nur positives berichten.
    Du hast meinem Sohn ,wie auch mir schon sehr oft geholfen.Dein medizinisches Allgemeinwissen und deine tolle ruhige Art bewundere ich sehr.
    Du siehst den ganzen Patienten und nicht nur den Beschwerdebereich.
    Vielen Dank :-)

  • Helga Engels (Montag, 15. Juni 2015 22:18)

    Liebe Frau Wolsfeld
    Ich kam vor 3 Jahren mit meinem Sohn in Ihre Praxis (Verdacht auf ADHS). Auf sehr sanftem Weg haben Sie uns geholfen, unser Sohn ist jetzt ein ganz normaler Junge und hat keine Probleme in der
    Schule. Jetzt kommen wir gerne, bei Bedarf, zum Familien-Workshop. Die Kinder lieben es, und wir starten mit Energie und einem guten Gefühl in den Alltag. Wir sind sehr froh sie gefunden zu
    haben.
    Vielen Dank für alles.

  • Nadin (Montag, 15. Juni 2015 11:46)

    Kompetenz gepaart mit hohem Einfühlungsvermögen!
    Beinahe unsere ganze Familie war schon in Frau Wolsfelds Behandlung. Durch gute Diagnosen und gezielte Behandlungsmethoden konnten wir (Mutter und Kinder) nur profitieren und würden uns jederzeit
    wieder in ihre vertrauensvollen Hände begeben!"

  • Sabine Scharrenbach (Dienstag, 02. Juni 2015 12:15)

    Liebe Ida,

    ich bin Dir zutiefst dankbar, für die positiven Veränderungen, die sich seit nicht mal einem Jahr in dem ich zu Dir komme, bei mir und meiner Familie einstellen. Es kann so einfach und doch so
    wirkungsvoll sein, wenn man sich drauf einlässt. Ich kann Dich immer nur weiterempfehlen <3 von Herzen Danke

Termine nach Vereinbarung. 

Mi. und Fr. Terminvergabe auch in den Abendstunden möglich.

 

Praxis Ida Wolsfeld
Gutenbergstr. 1
56112 Lahnstein
Telefon: +49 02621 6298580+49 02621 6298580
Fax:
E-Mail-Adresse: